Stolperstein Initiative Göppingen


Die Initiative

Die „Initiative Stolpersteine Göppingen e.V.“ ist eine Gruppe von lokalgeschichtlich Interessierten. Wir recherchieren die Lebensschicksale von Göppinger Bürgerinnen und Bürgern, die von den Nazis ermordet wurden. Dabei handelt es sich um rassistisch Verfolgte, um ermordete politische Gegner, sowie um Euthanasie-Opfer. Nach Abschluss der Recherche bitten wir den Kölner Künstler Gunter Demnig, zum Gedächnis an die Ermordeten Stolpersteine herzustellen und am ehemaligen Wohnort zu verlegen. Die Initiative kümmert sich auch um die Finanzierung der Stolpersteine. Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand werden in Göppingen keine weiteren Stolpersteine verlegt werden. Wir danken allen Privatpersonen, Kommunalverwaltungen und Firmen, die das Projekt Stolpersteine und unsere Initiative unterstützt haben und unterstützen. Ein besonderer Dank gilt unseren Zeitzeugen mit ihren Erinnerungen und Erinnerungsstücken.
Die Aufgabe der Initiative Stolpersteine ist damit noch nicht abgeschlossen, da die biografischen Texte weiterhin ergänzt und aktualisiert werden. Darüber hinaus stehen wir in Verbindung mit Nachkommen geflüchteter Familie, die keine Ermordeten zu beklagen haben. Deren Familienerinnerungen und Schicksale sollen künftig hier auch veröffentlicht werden.