Stolperstein Initiative Göppingen


Veranstaltungen

 

8. GÖPPINGER KULTUR-NACHT

 

Samstag, 24.06.2017, 19-1 Uhr
Jüdisches Museum in der Alten Kirche Jebenhausen
Ausstellung „Verehrt – verfolgt – vergessen. Opfer des Nationalsozialismus beim FC Bayern München“

Kultur-Nacht-Bändchen: 6 Euro, im Vorverkauf 5 Euro, Kinder und Jugendliche freier Eintritt

 


 

VORTRAG

 

Montag, 26.06.2017, 19:30 Uhr
Jüdisches Museum in der Alten Kirche Jebenhausen
Reformation und die Juden

Arnold Kuppler, Pfarrer i. R., Gammelshausen
Jüdisches Museum in der Alten Kirche Jebenhausen
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro

Im Gedenkjahr der Reformation lohnt es sich, den Blick nicht nur auf Luther zu richten. Nachdrücklich distanziert sich die evangelische Kirche von seinen hasserfüllten Altersschriften gegen die Juden. Unter den verschiedenen Predigern der Reformation gab es in der Einstellung zum Judentum große Unterschiede. Arnold Kuppler wird den jüdischen Reaktionen auf die Reformation nachgehen und aufzeigen, welche Haltung andere Reformatoren wie Andreas Osiander und Wolfgang Capito gegenüber dem Judentum eingenommen haben.