Skip to content

Veranstaltungen

Donnerstag, 22. November 2018, 19:30 Uhr
Ev. Gemeindezentrum Ebersbach
Die Anfechtung lehrt aufs Wort merken
Vortrag von Helga Wittler-Morgen
Hermann Diems "Kirchenkampf" im Zusammenspiel mit den Sozietätsfreunden und im Konflikt von Kirche und Staat.
Ev. Erwachsenenbildung Göppingen

Mittwoch, 28. November 2018, 19:30 Uhr
Pavillon der ev. Stadtkirche Göppingen
"Das Heil kommt von den Juden"
Vortrag mit Pfarrer Dr. PD Peter Haigis
Die Bekennende Kirche und ihre Haltung in der Judenfrage.
Ev. Erwachsenenbildung Göppingen


Mittwoch, 05. Dezember 2018, 19:30 Uhr
Pavillon der ev. Stadtkirche Göppingen
"Angepasst? - Widerständig? - Intakt?"
Vortrag mit Prof. Dr. Jürgen Kampmann
Die Ausrichtung des Wirkens Theophil Wurms und der württembergischen Landeskirche in der nationalsozialistischen Zeit.
Ev. Erwachsenenbildung Göppingen


Jüdisches Museum Göppingen

Umbau und Erneuerung der Dauerausstellung

Fotografie: Wolfgang Horny

Im 19. Jahrhundert hatte Jebenhausen (seit 1939 Stadtbezirk von Göppingen) eine der größten jüdischen Gemeinden Württembergs. Die Ausstellung handelt von der Geschichte der Juden in Jebenhausen und Göppingen. Diese begann 1777 mit der Ausstellung eines Schutzbriefs für jüdische Familien durch die Ortsherrschaft der Herren von Liebenstein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *